//
archiv

Johanna

Diese Schlagwort ist 5 Beiträgen zugeordnet

Öresund-Historie: 2011

logo_oeresundsspelen_2015_450Teil 6 der Historie befasst sich mit 2011: dass die Prüfer-Brüder zum SC Neubrandenburg gewechselt waren, merkte man u.a. an der Medaillenbilanz – aus 40 wurden 32 Plaketten (3x GOLD, 2x SILBER, 7x BRONZE). Aber auch die Neulinge im Team wussten zu überzeugen: Greta hatte sowieso ein exzellentes Jahr 2011 (z.B. vier Landesmeistertitel) und konnte das auch in Schweden bestätigen – unter ihren sechs Plaketten waren alle „Farben“ dabei (GOLD über 200m, SILBER im Sprint, BRONZE im Weit- und Hochsprung, KUPFER über 600m und die Hürden). Noch eine Plakette mehr steuerte Jil bei: sieben Mal stand sie auf dem Podest; nach einem fantastischen Endspurt über 600m war auch eine GOLD-Plakette dabei. Weiterlesen

Advertisements

Öresund-Historie: 2010

logo_oeresundsspelen_2015_4502010 war das Jahr der Superlative: vom 09. bis 11.Juli steigerten die „Plakettenjäger“ das überragende Vorjahresergebnis noch mal um eine Plakette und schraubten die Anzahl auf den noch heute gültigen Bestwert von 40! Auch 8x GOLD ist bis heute unerreicht – in den anderen Jahren gab es maximal drei Goldmedaillen… Allein am Samstag räumten die Mühl Rosiner 21 Plaketten ab – gleich vier erste Plätze waren zu bejubeln: Jil gewann in der AK12 die 200m und den Weitsprung (insgesamt erreichte Jil 6 Plaketten in 2010); Juliane siegte in der gleichen Altersklasse über die Hürden. Weiterlesen

Öresund-Historie: 2009

logo_oeresundsspelen_2015_450Die „wilde 13“ des Jahrgangs 2009 (10.-12.Juli) setzte neue Plakettenjagd-Maßstäbe: insgesamt 39 Plaketten wurden erkämpft; erstmals ging auch keiner der mitgereisten Sportler leer aus! Der „Edelmetall-Anteil“ konnte ebenfalls gesteigert werden: 3x GOLD, 6x SILBER und 6x BRONZE. Philipp holte im „fortgeschrittenen Alter“ (er war 18…) das erste GOLD über 300m-Hürden. Neuling Tassilo schleuderte den Speer zu GOLD und nahm außerdem auch Plaketten in den anderen Trendfarben der Saison (Silber, Bronze, Kupfer) mit. Den dritten Sieg für den LAC landete Jil: ihr Weitsprung auf 4,70m ist auch heute noch LAC-Bestwert der 11-jährigen! Weiterlesen

Öresund-Historie: 2008

logo_oeresundsspelen_2015_450Teil 3 des Rückblicks befasst sich mit den 46.Öresundspielen, die vom 11. bis 13.Juli 2008 stattfanden. Zum ersten (und einzigen Mal) gingen 14 LAC-Sportler auf die Reise nach Schweden. Das Ergebnis (26 Plaketten) blieb zwar numerisch hinter dem Vorjahr (27) zurück – dafür war der „Edelmetallanteil“ aber auch viel höher: 3x Gold, 4x Silber und 6x Bronze toppten 2007 (2/1/4) eindeutig. Leider ist 2008 das Jahr, in dem keine vollständigen Ergebnislisten vorliegen – auch die schwedischen Kollegen konnten mir (bisher) keine kompletten Resultate anbieten; die Werte vom Freitag, Samstag und Sonntag sind deshalb mit Vorsicht zu genießen (u.a. fehlen die Sprintfinals sowie die Mittelstrecken der 12-/13-jährigen). Weiterlesen

Öresund-Historie: 2007

logo_oeresundsspelen_2015_450Zur zweiten Öresund-Teilnahme (06.-08.Juli 2007) trat der LAC erstmals in „voller Mannschaftsstärke“ an: unter den 13 Teilnehmern waren übrigens zwei Geschwisterpaare – Sophie wurde diesmal von Bruder Philipp begleitet und „Peppi“ hatte seine kleine Schwester Sharon dabei… Gleich acht LAC’er (Peppi, Sharon, Sophie, Franzi, Clemens, Nane, Louis, Tobias V.) sammelten jeweils drei Plaketten; insgesamt kamen so 27 Stück zusammen, darunter 2xGold, 1xSilber und 4xBronze.  Weiterlesen

Plakettenzähler

Der LAC erkämpfte 2017
10 x GOLD
5 x SILBER
2 x BRONZE
12 x KUPFER
_________________
29  Plaketten gesamt

Blogstatistik

  • 35,261 Besucher

Kalender

Januar 2018
M D M D F S S
« Jul    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archive