//
du liest...
Historie

Öresund-Historie: 2013

logo_oeresundsspelen_2015_450Das Jahr 2013 endete mit der dritthöchsten Plakettenzahl bisher: insgesamt 34 waren im Gepäck; allerdings überwog der „Kupferanteil“ (24 Plaketten) gegenüber dem „Edelmetall“ (1 Gold, 4 Silber, 5 Bronze). Immerhin war mit dem Hürden-Sieg von Tobi nach dem goldlosen Vorjahr wieder ein erster Platz dabei! Überhaupt wurden es Tobi’s Öresundspiele: mit 6 Plaketten war er erfolgreichster Mühl Rosiner – mit 2x SILBER und 1xBRONZE komplettierte er seine Medaillensammlung! Auch Charlie hamsterte bei seiner sechsten Teilnahme weiter Plaketten: insgesamt 5 waren es in 2013. Neben 4x Kupfer (insgesamt hat er nun 15 Plaketten dieser Farbe) war auch einmal BRONZE im Hochsprung dabei. Ebenfalls hochspringen kann Greta – nach zwei dritten Plätzen in den Vorjahren reichte es diesmal zu SILBER! Die vierte SILBER-Medaille des LAC ging auf das Konto von Katja, die den Speer auf 33,33m beförderte! Von den Neulingen stieg Norik am höchsten aufs Podest: für 4,19m kassierte er BRONZE im Weitsprung. Bei ihrer fünften (und letzten) Teilnahme sprang auch Line noch einmal „weit“ und holte sich im Weitsprung – wie bei jeder Teilnahme – eine KUPFER-Plakette (diesmal Platz 7)!

Auch das Jahr 2013 wurde ausführlich im Blog begleitet; der komplette Ergebnisüberblick ist hier!

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Advertisements

Plakettenzähler

Der LAC erkämpfte 2017
10 x GOLD
5 x SILBER
2 x BRONZE
12 x KUPFER
_________________
29  Plaketten gesamt

Blogstatistik

  • 35,340 Besucher

Kalender

Juni 2015
M D M D F S S
« Aug   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Archive

%d Bloggern gefällt das: